Yachtcharter Yachtverkauf
Anfrage senden
Anfrage senden

Senden Sie uns eine allgemeine Anfrage

Senden Sie uns eine allgemeine Anfrage für Charter basierend auf dem ausgewählten Datum. * Pflichtfelder

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

NOA YACHTING-DATENSCHUTZRICHTLINIE

Zuletzt geändert am 23/07/2018

NOA YACHTING, Ltd., Kralja Zvonimira 56, Solin, KROATIEN VAT: HR82659251081 (im Folgenden: NOA YACHTING) erhebt und verarbeitet Daten von Käufern und Dienstnutzern (weiter: Prüfling), während der Geschäftstätigkeit und stellt sicher, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten legal, fair und transparent ist.

In diesem Sinne darf NOA YACHTING als Manager und / oder Bearbeiter Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dem EU-Gesetz 679/16 fungieren. Diese Erklärung soll Sie, unsere Käufer und Service-Nutzer, über die Art der von NOA YACHTING erhobenen und verwendeten Daten informieren.

Diese Erklärung beschreibt, welche Daten wir sammeln, wie dieselben verarbeiten werden und zu welchen Zwecken wir sie verwenden, sowie Ihre mit Ihren Daten verbundenen Rechte. Die in dieser Erklärung verwendeten Konzepte stimmen mit dem EU-Statut 2016/679 überein.

Grundinformation

Noa Yachting Ltd - als Manager Ihrer Daten / Executor

Adresse: Kralja Zvonimira 56, 21210 Solin, Kroatien

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: HR 82659251081

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: info@noa-yachting.com

Wie erheben wir Ihre Daten - rechtliche Grundlage der Verarbeitung

NOA YACHTING erhebt personenbezogene Daten direkt von Ihnen, wenn Sie Verträge abschließen und ausführen, sowie bevor Sie Verträge abschließen (Angebote, Anfragen, Reservierungen, Anfragen, die während der Buchung von Yachten oder zusätzlichen Dienstleistungen gestellt wurden, Anfragen oder in Bezug auf unser Angebot oder unsere Dienstleistungen senden) oder basiert mit Ihrer Zustimmung über die NOA YACHTING-Internetseite sowie indirekt, wenn Sie unsere Dienste über Vermittler oder Agenturen kaufen und / oder nutzen möchten.

Darüber hinaus erfassen wir personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese bei der Registrierung als Mitglied unserer Dienste, beim Ausfüllen von Formularen oder beim Versenden von E-Mails übermitteln, und in einer ähnlichen Situation, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen. Wir erheben auch Daten, die für die Besatzungsliste erforderlich sind, einschließlich Ihres Vor- und Nachnamens, Geschlechts, Datum, Geburtsort und -land, Staatsangehörigkeit und Personalausweis / Passnummer, Wohnort und Wohnsitzland. Wir sammeln auch Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Charterdaten, Skipper-Lizenznummer, UKW-Nummer und GPS-Koordinaten der Navigation.

Nutzung der Internetseite

Unsere Internetseiten (www.noa-yachting.com) können anonym durchsucht und genutzt werden. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Nutzung unserer Internetseite mitzuteilen. Wir sind jedoch berechtigt, die Daten aus unterschiedlichen Sicherheitsgründen zu speichern.
Diese Daten können den Namen Ihres Internetdienstanbieter, die Internetseite, über die Sie eine Verbindung zu unserer Seite hergestellt haben, die Internetseiten, die Sie von unserer Seite aus besucht haben, und Ihre IP-Adresse enthalten. Diese Daten können zu Ihrer Identifizierung führen, werden jedoch nicht von uns verwendet dieser Zweck. Von Zeit zu Zeit werden wir die Daten zu statistischen Zwecken verwenden, aber auch die Anonymität jedes Nutzers sicherstellen, damit dieser nicht identifiziert werden kann. Durch das Schreiben Ihrer persönlichen Daten auf Internetseiten wird bestätigt, dass Sie die Verwendung für die von Ihnen angegebenen Zwecke zulassen.

Zustimmung

Noa Yachting kann Sie um Ihre Einwilligung bitten, Ihre Daten zu dem Zweck zu verarbeiten, dessen Absicht nicht die Voraussetzung für den Abschluss des Vertrages oder eine rechtliche Verpflichtung von NOA YACHTING ist oder der für den Abschluss oder Abschluss des Vertrages nicht erforderlich ist oder in Ihrem Auftrag nicht enthalten ist berechtigtes Interesse (z. B. für Marketingzwecke, das Anbieten neuer Produkte und Dienstleistungen usw.) Sie müssen für diese Verarbeitung keine Einwilligung erteilen, können sie jedoch jederzeit erteilen und widerrufen, wenn Sie dies wünschen. Einverständniserklärung muss klar von anderen Angelegenheiten abgegrenzt, verständlich und leicht zugänglich sein, verständlich und einfach formuliert sein. Sie können Ihre Einwilligung durch eine schriftliche Anfrage unter folgender E-Mail-Adresse ändern: info@noa-yachting.com

Verarbeitung auf rechtlicher oder sonstiger Grundlage: NOA YACHTING als juristische Person unterliegt gesetzlichen Pflichten, in denen die Verpflichtung zur Verarbeitung von Daten zum Zwecke der Erfüllung der gesetzlichen Pflichten von NOA YACHTING vorgeschrieben werden kann. In diesem Fall erfüllt NOA YACHTING seine Verpflichtung, Ihre Daten auf der Grundlage dieser gesetzlichen Bestimmungen zu verarbeiten.

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden für die Zwecke verwendet und verarbeitet, für die sie ursprünglich erhoben wurden, sowie für gesetzliche Verpflichtungen von NOA YACHTING, zum Beispiel:

  • Zum Zwecke des Abschlusses des Vertrags, in dem Sie eine der Parteien sind, und zum Abschluss Ihres Antrags auf Anforderung des Vertragsabschlusses (z. B. Yachtreservierung, zusätzliche Servicereservierung usw.)
  • Zum Zweck Ihrer Einwilligung (Anbieten neuer Dienstleistungen oder Produkte, Anfragen zur Kundenzufriedenheit ...)
  • Wenn das Verfahren zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen von NOA YACHTING erforderlich ist (z. B .: Führung des Rechnungswesens, Übermittlung Ihrer Daten an die zuständige Behörde
  • wenn die Verarbeitung zum Schutz Ihrer Hauptinteressen erforderlich ist

Teilen wir Ihre Daten mit anderen Parteien?

Alle von Ihnen gesammelten Daten bleiben in der NOA YACHTING- Datenbank. Wir dürfen Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn:

  • es unsere rechtliche Verpflichtung ist oder wenn die zuständige Behörde dieselben verlangt, dass sie für rechtliche Schritte im Zusammenhang mit Straftaten, Vergehen oder Gerichtsverfahren herangezogen werden
  • unsere Rechte, Privatsphäre, die Sicherheit unserer Vermögenswerte und die öffentliche Sicherheit schützen müssen
  • für administrative oder technische Unterstützung (z. B. für unsere Buchhalter) oder andere geschäftliche Zwecke zur Erleichterung von Transaktionen (z. B. für Miettransaktionen über unsere Partner)
  • zur Analyse unserer Daten, zur Implementierung mobiler Analysedienste oder zur Pflege und Verbesserung unserer Dienste (gegebenenfalls vertraulich)
  • nach geeigneten rechtlichen Lösungen zu suchen und den Schaden zu begrenzen, der uns schaden könnte
  • zur Durchführung von Vertragsbedingungen oder geschäftlichen Handlungen mit Ihnen oder unseren Bedingungen und Vorschriften
  • zur Abwicklung von Transaktionen mit unseren Zweigniederlassungen oder Vermittlern und Agenturen, mit denen Sie unsere Dienstleistungen erbracht haben
  • in anderen Fällen mit Ihrer Zustimmung

Personenbezogene Daten können im Falle der Übermittlung, des Eigentumswechsels, der Umstrukturierung oder Verschmelzung von NOA YACHTING, Ltd oder seines Vermögens an ein anderes Unternehmen an eine andere juristische Person übertragen werden.

Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, bei denen es sich um Dienstleister handelt (z. B. Dienstleister für die Zahlungsabwicklung von Dienstleistungen und Waren, E-Mail-Dienstleister, der Ihnen in unserem Namen Benachrichtigungen sendet, oder untergeordneter Dienstleister im Rahmen des Kundendienstes). Diese Dienstleister können sich auch in einem anderen Land als Ihrem Heimatland befinden, z. B. in den USA oder in einem Land, das Mitglied der Europäischen Union ist. Diese Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Ihre Daten können jedoch im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Behörden zur Verfügung gestellt werden.

Im Falle der Weitergabe der Daten an Dritte untersagt NOA YACHTING ihnen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für andere als die vertraglich vereinbarten Zwecke und verpflichtet ihren Geschäftspartner, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Speicherdauer Ihrer persönlichen Daten

Die Speicherdauer Ihrer Daten hängt von der Art / Kategorie der Daten, dem Zweck, für den die Daten bereitgestellt wurden, und den gesetzlichen Verpflichtungen ab, denen NOA YACHTING unterliegt. Personenbezogene Daten werden so gespeichert, wie es das Gesetz vorschreibt oder wie es für die Erbringung der angeforderten Dienstleistung erforderlich ist, sofern das Gesetz (z. B. das Gerichtsverfahren) nichts anderes bestimmt.

Die Daten, die sich auf gesetzliche Verpflichtungen von NOA YACHTING beziehen, werden für den Zeitraum gespeichert, den das Gesetz vorschreibt, z. B. die Verpflichtung und die Frist für die Aufbewahrung von Rechnungen und Buchhaltungsunterlagen (auf denen Ihre Daten zu finden sind) wird von der gültigen Buchhaltung vorgeschrieben Gesetz.

Die Daten, für die es keine gesetzlich oder durch andere Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist gibt, werden unter Berücksichtigung der Datenkategorie und des Zwecks, für den sie erhoben wurden, für einen angemessenen Zeitraum gespeichert. Die für bestimmte Zwecke erhobenen Daten werden nur für diese Zwecke verwendet und nach einer angemessenen Zeitspanne und nach Abschluss des Zwecks, für den sie erhoben wurden, nicht mehr aktiv gespeichert. Anonyme Daten können für Statistik- und Marketingzwecke, Archivierungszwecke und andere Analysezwecke weiterverwendet werden. Während Sie diese Daten angeben, werden Sie über die Speicherfrist informiert. Dies ist das Kriterium, anhand dessen die Speicherfrist für diese Daten festgelegt wird.

Ihre Rechte in Bezug auf die Datenverarbeitung

In Bezug auf alle Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten haben Sie das Recht, (i) auf alle personenbezogenen Daten zuzugreifen, (ii) die Daten zu korrigieren, zu ergänzen (iii) zu löschen oder (iv) ihre Verarbeitung zu beschränken und (v) die Recht auf Einreichung einer Beschwerde in Bezug auf die Verarbeitung und die Übertragbarkeit von Daten sowie Recht auf Einreichung einer Beschwerde in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten an die Aufsichtsbehörde (Kroatische Agentur für den Schutz personenbezogener Daten), alles in Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten. Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung ab dem Zeitpunkt des Widerrufs jederzeit zu widerrufen.

Sie können unter den oben aufgeführten Kontaktnummern der Datenschutzbeauftragten einen Anspruch auf Ausübung Ihrer Rechte aus dem vorherigen Vertragspunkt erheben. Auf Ihre Anfrage müssen die grundlegenden Informationen zu Ihrer Person und unsere Reaktionsmöglichkeiten angegeben werden zu Ihrer Anfrage.

Müssen Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen?

Wenn Sie von NOA YACHTING Dienstleistungen verlangen, eine bestimmte Beschwerde in Bezug auf den Vertrag oder dessen Abschluss einreichen, müssen Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen, die erforderlich sind, damit Sie als Nutzer unserer Dienstleistungen identifiziert werden können, und schließlich für die Abschluss und Ausführung des Vertrages zur Klärung Ihres Anspruchs oder Ihrer Beschwerde. In diesen Situationen stellen Ihre personenbezogenen Daten eine rechtliche und vertragliche Verpflichtung dar, die zum Abschluss und zur Ausführung eines Vertrages zur Klärung Ihres Anspruchs oder Ihrer Beschwerde erforderlich ist.

Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen im Internet

Die Website www.noa-yachting.com schützt Ihre persönlichen Informationen vor unbefugtem Zugriff, unbefugtem Gebrauch oder unbefugter Weitergabe. Informationen auf Computerservern werden in einer kontrollierten, sicheren Umgebung gespeichert und vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung geschützt.

Die Anwendung von Cookies

Auf den Webseiten von www.noa-yachting.com werden "Cookies" angewendet - Textdateien, die vom Internetdienstanbieter des Benutzers auf dem Computer des Benutzers abgelegt werden. Dateien werden generiert, wenn der Browser auf dem Computer des Benutzers eine Website besucht, die die Informationen an Ihren Browser sendet und eine Textdatei (Cookie) erstellt. Der Browser empfängt die Datei und sendet sie an den Netzwerk-Zielserver (Ziel, Seite), wenn der Benutzer zum oben genannten Ziel zurückkehrt.

Cookies werden verwendet, um die Funktionen aller Webseitenfunktionen zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Sie können temporär (während des Besuchs der Website im temporären Speicher) oder permanent (auch nach dem Besuch auf dem Computer des Benutzers gespeichert bleiben) sein.

www.noa-yachting.com verwendet Cookies von Drittanbietern zur Erfassung von Datenstatistiken über Website-Besuche und Nutzungsarten von Webseiten. Die erhobenen Daten umfassen die IP-Adresse des Benutzers, Browserinformationen, Sprache, Betriebssystem und andere Standardinformationen, die ausschließlich anonym und in Massenform erfasst und analysiert werden, sofern keine Benutzerdaten betroffen sind. Die Webseiten von NOA YACHTING enthalten keine Cookies, die das Ausführen von Programmen oder das Einrichten von Viren auf Ihrem Computer ermöglichen.

Die Webseiten von www.noa-yachting.com verwenden die Statistiken von Google Analytics. Cookie-Bestimmungen von Drittanbietern finden Sie auf den Google Analytics-Seiten. Mit anderen Tools, die den von Google Analytics angebotenen Diensten ähneln, können gelegentlich Daten darüber gesammelt werden, wie Benutzer unsere Website nutzen.

Cookies verhindern. Wenn Sie mit ihrer Verwendung nicht einverstanden sind, können Sie Cookies auf Ihrem Computer oder Mobilgerät mithilfe der aktuell verwendeten Browsereinstellungen problemlos löschen (oder verhindern).

Weitere Informationen zum Verwalten von Cookies finden Sie auf den von Ihnen verwendeten Browserseiten oder unter www.allaboutcookies.org.

Da Cookies dazu dienen, die Verwendung unserer Webseiten und ihrer Prozesse zu verbessern und zu ermöglichen, sollten Sie berücksichtigen, dass Sie durch das Verhindern oder Löschen von Cookies die Funktionalität dieser Funktionen deaktivieren oder sie in Ihrem Browser anders ausführen und anzeigen lassen können.

KREDITKARTENZAHLUNGEN - GDPR-KONFORMITÄT

WSPay als Kreditkartenautorisierungs- und Kreditkartenverarbeitungssystem personenbezogene Daten als Verarbeitungssystem und verarbeitet personenbezogene Daten gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung des Europäischen Parlaments und des Rates Nr. 2016/679 und den strengen Regeln der PCI DSS L1-Verordnung zum Schutz von Registrierungen und zur Datenübertragung.

Alle Zahlungen mit Visa, Meastro und MasterCard über die Zahlungsmethode WSpay erfolgen in kroatischer Währung. Der Betrag, der von Ihrem Kreditkartenkonto abgebucht wird, ergibt sich aus der Umrechnung des Preises in Euro in kroatische Kuna zum aktuellen Wechselkurs. Bei der Belastung Ihrer Kreditkarte wird derselbe Betrag gemäß dem Wechselkurs der Kreditkartengesellschaften in Ihre Landeswährung umgerechnet. Infolge dieser Umstellung besteht die Möglichkeit einer geringfügigen Abweichung vom auf unserer Website angegebenen Neupreis.

WSPay verwendet ein SSL-Zertifikat mit 256-Bit-Verschlüsselung und das kryptografische Protokoll TLS 1.2 als höchsten Standard für Datenschutz und Datensicherheit. Personenbezogene Daten, die für Autorisierungs- und Erhebungszwecke oder zur Erfüllung des Vertrags oder der Vertragspflichten verwendet werden, werden als vertraulich behandelt. Für die Vertragsabwicklung (Autorisierung und Abrechnung) werden folgende personenbezogene Daten des Kunden benötigt:

  • Name und Nachname
  • E-mail
  • Telefon
  • Adresse
  • Platz
  • Postleitzahl
  • Land
  • Art der Karte
  • Kartennummer
  • Ablaufdaten der Karte
  • CVV-Karte

WSPay verarbeitet oder nutzt personenbezogene Daten nur zum Zweck der Ausführung von Autorisierungs- und Rechnungsstellungsvereinbarungen.

WSPay garantiert die Einhaltung aller Bestimmungen und Bedingungen, die in den geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten für Führungskräfte der Verarbeitung personenbezogener Daten festgelegt sind, und insbesondere die Ergreifung aller erforderlichen technischen, organisatorischen und sicherheitstechnischen Maßnahmen, insbesondere des PCI DSS L1 Certified.

Für Kreditkartenzahlungen können Sie Folgendes verwenden:

Hauptquartier &
Zentrales
Buchungsbüro

Kralja Zvonimira 56
21210 Solin, Kroatien
Telefon: + 385 21 222 506, Fax: +385 21 277 799
Handy: +385 95 324 324 2, +385 99 4256 300
E-mail: info@noa-yachting.com

Diese Website benutzt Cookies. Wir garantieren, dass persönliche Daten mit äußerster Sorgfalt behandelt und sicher gespeichert werden. Wir geben keine Daten an Dritte weiter Datenschutzerklärung